Gohliser Schlösschen.

Gohliser Schlösschen... Menckestr Leipzig.

/deutschland/sachsen/leipzig/gohliser-schloesschen/

Das Gohliser Schlösschen ist eines der Wahrzeichen der sächsischen Stadt Leipzig. Es ist ein klassisches Rokoko-Schlösschen, das im 18./19. Jahrhundert als Sommerpalais erbaut wurde, vom Leipziger Ratsherr und Ratsbaumeister Johann Caspar Richter (1708–1770) in den Jahren 1755/56. Bekannt ist es vor allem für seine grandiose Architektur und die wunderschöne Gartenanlage. Im Festsaal des Schlösschens befinden sich zudem Gemälde vom berühmten Leipziger Maler und Bildhauer Friedrich Oeser. Das Schlösschen gehörte seit dem Jahr 1906 der Stadt Leipzig und zählt heute zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

1.jpg2.jpg

My Map